Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu RemotePC, seinen Funktionen und dem Fernzugriff.

    Sicherheit

    Allgemein

    faq Ist RemotePC privat und sicher?
    faq Funktioniert RemotePC hinter Firewalls und Proxy-Servern?
    faq Wie kann ich den unbefugten Zugriff auf meinen Computer einschränken?
    faq Was ist der Persönliche Schlüssel? Wie hilft er bei der Sicherung des Fernzugriffs?
    faq Wie werden Datenübertragungen in RemotePC gesichert?
    faq Werden die Daten bei der Dateiübertragung verschlüsselt?
    faq Werde ich gebeten, vertrauliche Informationen anzugeben?
    faq RemotePC funktioniert nicht. Wird es von meinem ISP blockiert?
    faq Ist RemotePC FIPS-konform?

    Zwei-Schritt-Verifizierung und vertrauenswürdige Geräte

    faq Wie richte ich die zweistufige Verifizierung für mein RemotePC-Konto ein?
    faq Wie richte ich die zweistufige Verifizierung für mein RemotePC-Konto mit zeitbasierter OTP-Authentifizierung ein?
    faq Welche zeitbasierten OTP-Authentifikator-Apps werden von RemotePC unterstützt?
    faq Kann ich die zweistufige Verifizierung für mein RemotePC-Konto mit zeitbasierter OTP-Authentifizierung deaktivieren, für den Fall, dass ich den Zugriff auf mein mobiles Gerät verloren habe?
    faq Was sind vertrauenswürdige Geräte?
    faq Wie kann ich mein Gerät als vertrauenswürdiges Gerät autorisieren?
    faq Kann ich sowohl vertrauenswürdige Geräte als auch die zweistufige Verifizierung für mein Konto aktivieren?
    faq Kann ich die Zwei-Schritt-Verifizierung oder vertrauenswürdige Geräte für Benutzer aktivieren?
    faq Ich kann die SMS mit dem OTP für die zweistufige Verifizierung nicht empfangen. Was soll ich tun?

    Ist RemotePC privat und sicher?

    Ja, RemotePC bietet sichere und optimierte Lösungen für den Zugriff auf entfernte Computer. RemotePC verwendet TLS v 1.2/AES-256-Verschlüsselung für die Übertragung von Benutzerauthentifizierungsdaten zwischen entferntem Computer und lokalem Computer. Der persönliche Schlüssel, ein eindeutiges Passwort, das für jeden Computer festgelegt wird, dient als zusätzliche Schutzschicht.

    Funktioniert RemotePC hinter Firewalls und Proxy-Servern?

    Ja, mit RemotePC können Sie Ihren Computer über jede Art von Internet-/LAN-Verbindung und sogar über jede Firewall/jeden Proxy-Server freigeben.

    Wie kann ich den unbefugten Zugriff auf meinen Computer einschränken?

    Der Zugriff auf Ihren Computer ist nur möglich, wenn Sie Ihren Sitzungscode einer anderen Person mitteilen. Ohne den Sitzungscode zu kennen, ist es nicht möglich, auf Ihren Computer zuzugreifen. Geben Sie den Code nicht an eine Person weiter, der Sie nicht vertrauen.

    Was ist der Persönliche Schlüssel? Wie hilft er bei der Sicherung des Fernzugriffs?

    Der persönliche Schlüssel dient als sekundäres Passwort für den Zugriff auf jeden Computer. Es handelt sich um ein von Ihnen festgelegtes Passwort, das als eindeutiger Zugangscode für Ihren Computer dient. Er wird nur auf Ihrem Computer und nicht auf den RemotePC-Servern gespeichert. Immer, wenn Sie versuchen, auf einen Remote-Computer zuzugreifen, werden Sie aufgefordert, den persönlichen Schlüssel einzugeben.

    Wie werden Datenübertragungen in RemotePC gesichert?

    RemotePC verwendet TLS v 1.2/AES-256-Verschlüsselung zur Sicherung von Datenübertragungen zwischen lokalen und entfernten Computern während Fernsitzungen.

    Werden die Daten bei der Dateiübertragung verschlüsselt?

    Ja. RemotePC verwendet TLS v 1.2/AES-256-Verschlüsselung bei der Datenübertragung während des Fernzugriffs.

    Werde ich gebeten, vertrauliche Informationen anzugeben?

    Wir werden Sie niemals anrufen und nach Anmeldeinformationen fragen, um eine Zahlung oder andere derartige Informationen zu verlangen. Wenn Sie einen Anruf dieser Art erhalten, handelt es sich wahrscheinlich um einen Phishing-Versuch. Geben Sie in einem solchen Fall keine Informationen weiter und kontaktieren Sie uns sofort unter [email protected] für schnelle Hilfe.

    RemotePC funktioniert nicht. Wird es von meinem ISP blockiert?

    Ja, es besteht die Möglichkeit, dass Ihr ISP RemotePC und andere Fernzugriffsdienste blockiert. TalkTalk, mit Sitz in Großbritannien, ist ein solcher ISP. Situationen wie diese können gelöst werden, indem Sie die Router-Einstellungen so ändern, dass andere Primär- und Sekundärserver als die von TalkTalk verwendet werden. Sie können z. B. die öffentlichen DNS-IP-Adressen von Google wie 8.8.8.8 verwenden.

    Ist RemotePC FIPS-konform?

    RemotePC unterstützt Anwender bei der Einhaltung der Vorgaben der Federal Information Processing Standards (FIPS)-Validierung für kryptografische Produkte/Software, die in den USA eingesetzt werden. RemotePC verwendet FIPS-geprüfte Verschlüsselungsalgorithmen und hält sich an die physikalische Sicherheit.

    Wie richte ich die zweistufige Verifizierung für mein RemotePC-Konto ein?

    Der zweistufige Verifizierungsprozess erhöht die Sicherheit Ihres Kontos und verhindert den Zugriff durch Unbefugte. Sobald die zweistufige Verifizierung aktiviert ist, müssen Sie zusätzlich zu Ihrem Passwort einen Verifizierungscode eingeben, der an Ihre registrierte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer gesendet wird, während Sie sich bei RemotePC anmelden.

    So aktivieren Sie die zweistufige Verifizierung,

    1. Melden Sie sich über den Webbrowser bei RemotePC an und klicken Sie auf Ihren Benutzernamen oben rechts im Bildschirm.
    2. Wählen Sie "Mein Konto" und navigieren Sie zur Registerkarte "Sicherheit".
    3. Klicken Sie im Abschnitt "Zweistufige Verifizierung" auf "Aktivieren".

      RemotePC

    4. Wählen Sie "E-Mail-Adresse", "Telefonnummer" oder "Zeitbasierte OTP-Authentifizierung" als bevorzugte Methode zum Erhalt des einmaligen Verifizierungscodes und klicken Sie auf "Bestätigen". Wenn Sie "Telefonnummer" gewählt haben, geben Sie diese ein und klicken Sie auf "Code senden". Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie die Einrichtung über die zeitbasierte OTP-Authenticator-App vornehmen.

      RemotePC

    5. Geben Sie den Verifizierungscode ein, der an Ihre registrierte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer gesendet wurde, und klicken Sie auf "Verifizieren & Aktivieren".

    So melden Sie sich an, nachdem die zweistufige Verifizierung aktiviert wurde,

    1. Geben Sie im Anmeldebildschirm Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "Anmelden".
    2. Sie werden aufgefordert, einen Verifizierungscode einzugeben, der an Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer gesendet wird.
    3. Geben Sie den Code ein und klicken Sie auf "Überprüfen".

    4. RemotePC

    Wie richte ich die zweistufige Verifizierung für mein RemotePC-Konto mit zeitbasierter OTP-Authentifizierung ein?

    Der zweistufige Verifizierungsprozess erhöht die Sicherheit Ihres Kontos und verhindert den Zugriff durch Unbefugte. Sobald die zweistufige Verifizierung aktiviert ist, müssen Sie zusätzlich zu Ihrem Passwort einen Verifizierungscode eingeben, der von der zeitbasierten OTP-Authentifizierungs-App generiert wird, die auf Ihrem mobilen Gerät installiert ist, während Sie sich bei RemotePC anmelden.

    So aktivieren Sie die zweistufige Verifizierung,

    1. Melden Sie sich über den Webbrowser bei RemotePC an und klicken Sie auf Ihren Benutzernamen oben rechts im Bildschirm.
    2. Wählen Sie "Mein Konto" und navigieren Sie zur Registerkarte "Sicherheit".
    3. Klicken Sie im Abschnitt "Zweistufige Verifizierung" auf "Aktivieren".

      RemotePC

    4. Wählen Sie "Zeitbasierte OTP-Authentifizierung" als bevorzugte Methode zum Erhalt des einmaligen Verifizierungscodes und klicken Sie auf "Bestätigen". Siehe unterstützte TOTP-Apps

      RemotePC

    5. Starten Sie die App "Time-based OTP authenticator" auf Ihrem Mobilgerät und scannen Sie den QR-Code, der auf Ihrem Computerbildschirm angezeigt wird. Alternativ können Sie den Schlüssel auch anzeigen lassen, indem Sie auf "Schlüssel manuell eingeben" klicken und ihn manuell auf Ihrem Mobilgerät eingeben und auf "Weiter" klicken.

      RemotePC

    6. Kopieren und speichern Sie den auf dem Bildschirm angezeigten Wiederherstellungscode sicher oder klicken Sie auf "Download", um ihn herunterzuladen und als .txt-Datei zu speichern. Klicken Sie auf 'Weiter'.

      Hinweis: Sie benötigen den Wiederherstellungscode, um die zweistufige Verifizierung für Ihr Konto zu deaktivieren, für den Fall, dass Sie den Zugriff auf Ihr mobiles Gerät verlieren, auf dem die zeitbasierte OTP-Authenticator-App installiert ist.

      RemotePC

    7. Geben Sie den von der Time-based OTP Authenticator-App generierten Einmalcode in Ihr mobiles Gerät ein und klicken Sie auf "Aktivieren".

      RemotePC

    Zur Anmeldung, nachdem die zweistufige Verifizierung mit dem zeitbasierten OTP-Authentifikator aktiviert wurde,

    1. Geben Sie im Anmeldebildschirm Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "Anmelden".
    2. Sie werden aufgefordert, den von der Time-based OTP Authenticator-App generierten Einmalcode in Ihr mobiles Gerät einzugeben.
    3. Geben Sie den Code ein und klicken Sie auf "Code senden".

      RemotePC

    Welche zeitbasierten OTP-Authentifikator-Apps werden von RemotePC unterstützt?

    RemotePC unterstützt die folgenden zeitbasierten OTP-Authentifikator-Apps:

    1. Google Authenticator (Android/iPhone/BlackBerry)
    2. Duo Mobile (Android/iPhone)
    3. Microsoft Authenticator (Android/iPhone/Windows Phone 7)
    4. Okta Verify (Android/iPhone)
    5. Jede andere Authentifizierungs-App, die das zeitbasierte Einmalprotokoll unterstützt oder mit Google Authenticator kompatibel ist

    6. RemotePC

    Kann ich die zweistufige Verifizierung für mein RemotePC-Konto mit zeitbasierter OTP-Authentifizierung deaktivieren, für den Fall, dass ich den Zugriff auf mein mobiles Gerät verloren habe?

    Ja, Sie können die zweistufige Verifizierung für Ihr RemotePC-Konto mit zeitbasierter OTP-Authentifizierung deaktivieren. Zum Deaktivieren,

    Zum Deaktivieren,

    1. Navigieren Sie zum RemotePC-Anmeldebildschirm, geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf "Anmelden".
    2. Klicken Sie im angezeigten Bildschirm mit dem Verifizierungscode auf den Link "Ich kann nicht auf meinen Code zugreifen".

      RemotePC

    3. Geben Sie in das Feld "Wiederherstellungscode" den Wiederherstellungscode ein, den Sie beim Konfigurieren der zweistufigen Verifizierung für Ihr RemotePC-Konto erhalten haben.
    4. Klicken Sie auf "Zeitbasierten OTP-Authentifikator deaktivieren".

      RemotePC

    Was sind vertrauenswürdige Geräte?

    Vertrauenswürdige Geräte bieten eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihr RemotePC-Konto. Jedes Mal, wenn Sie sich von einem neuen Gerät bei Ihrem Konto anmelden, müssen Sie es als vertrauenswürdiges Gerät autorisieren. So können Sie jeden unerwünschten Zugriff auf Ihr Konto verhindern.

    Wie kann ich mein Gerät als vertrauenswürdiges Gerät autorisieren?

    Wenn Sie sich zum ersten Mal über ein neues Gerät bei Ihrem RemotePC-Konto anmelden, werden Sie mit der folgenden Meldung aufgefordert:


    RemotePC

    Es wird eine Geräteautorisierungs-E-Mail an Ihre registrierte E-Mail-Adresse gesendet. Klicken Sie in dieser E-Mail auf die Schaltfläche "Zu vertrauenswürdigen Geräten hinzufügen", um das Gerät in die Liste der vertrauenswürdigen Geräte aufzunehmen. Es wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt, die Sie darüber informiert.

    Sie können die Liste all Ihrer verknüpften Geräte auf der Registerkarte "Sicherheit" in Ihrem Bereich "Mein Konto" einsehen.


    RemotePC

    Kann ich sowohl vertrauenswürdige Geräte als auch die zweistufige Verifizierung für mein Konto aktivieren?

    Im Betrieb schließen sich die Sicherheitsfunktionen Zwei-Faktor-Verifizierung und vertrauenswürdige Geräte gegenseitig aus. Daher können Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt entweder die Zwei-Schritt-Verifizierung oder vertrauenswürdige Geräte aktivieren, aber nicht beide.

    Wenn Sie versuchen, die Zwei-Schritt-Verifizierung zu aktivieren, während vertrauenswürdige Geräte aktiviert sind, werden Sie in einem Popup-Hinweis darüber informiert, dass vertrauenswürdige Geräte automatisch deaktiviert werden und umgekehrt.


    RemotePC

    Kann ich die Zwei-Schritt-Verifizierung oder vertrauenswürdige Geräte für Benutzer aktivieren?

    Ja, Sie können die zweistufige Verifizierung oder vertrauenswürdige Geräte für neue und bestehende Benutzer aktivieren.

    Für neue Benutzer:

    Beim Hinzufügen eines neuen Benutzers können Sie im Bildschirm "Benutzer hinzufügen" entweder das Kontrollkästchen "Vertrauenswürdige Geräte aktivieren" oder "Zweistufige Verifizierung aktivieren" aktivieren.


    RemotePC

    Für bestehende Benutzer:
    Sie können den Bildschirm "Benutzer bearbeiten" öffnen, indem Sie auf gegen einen bestehenden Benutzer angezeigt, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen "Vertrauenswürdige Geräte aktivieren" oder "Zweistufige Überprüfung aktivieren".


    RemotePC

    Wenn die zweistufige Verifizierung aktiviert ist:
    Bei der Anmeldung werden Ihre Benutzer aufgefordert, eine Methode (E-Mail, SMS oder zeitbasierte OTP-Authentifizierung) für den Erhalt des Einmalcodes zu wählen. Sobald sie die Anmeldedaten per OTP verifizieren, ist der Konfigurationsprozess abgeschlossen.


    RemotePC

    Bei allen nachfolgenden Anmeldungen müssen die Benutzer den Code eingeben, der an ihre registrierte E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder den in ihrer Google Authenticator-App angezeigten Code gesendet wird. Um die Methode des OTP-Empfangs zu ändern, können Benutzer zu "Mein Konto" > "Sicherheit" > "Zweistufige Verifizierung" gehen und die Einstellungen von E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder zeitbasierte OTP-Authentifizierung aktualisieren.

    Wenn vertrauenswürdige Geräte aktiviert sind:

    Ihre Benutzer werden bei der Anmeldung aufgefordert, jedes neue Gerät zu autorisieren. Sie müssen in der Mail zur Geräteautorisierung, die sie erhalten, auf die Schaltfläche "Zu vertrauenswürdigen Geräten hinzufügen" klicken.

    Ich kann die SMS mit dem OTP für die zweistufige Verifizierung nicht empfangen. Was soll ich tun?

    Wenn Sie während der zweistufigen Verifizierung die SMS mit dem OTP nicht empfangen können, können Sie den Verifizierungscode über eine E-Mail-Adresse empfangen. Klicken Sie auf der Seite für die zweistufige Verifizierung auf "Verifizierungscode über E-Mail-Adresse empfangen". Ein Code wird an die registrierte E-Mail-Adresse gesendet, Sie können den Code eingeben und den Verifizierungsvorgang abschließen.


    RemotePC