Als Benutzer einer Fernzugriffssoftware erhalten Sie möglicherweise unerwünschte Spam-E-Mails, Telefonanrufe und Popup-Werbung von Cyber-Kriminellen, die vorgeben, ein seriöses Unternehmen zu sein. Ihr primäres Ziel ist es, die persönlichen Daten der Benutzer zu stehlen, um Geld zu verdienen.

    Wir von RemotePC möchten das Bewusstsein für bösartige Aktivitäten schärfen, die über Fernzugriffssoftware auftreten können. Wenn Sie einen Betrug melden, bemühen wir uns, Ihren Fall zu lösen. Dies ist jedoch keine Garantie für eine Lösung und wir sind auch nicht haftbar für den Ersatz oder die Deckung von Verlusten, die Ihnen aufgrund des Betrugs entstanden sein könnten.

    Fernmeldebetrug

    Erkennen Sie einen Betrug

    Seien Sie sich der hinterhältigen Tricks von Betrügern bewusst, die über Fernzugriffssoftware auf Ihre Computer und Mobilgeräte zugreifen. Betrüger können sich per E-Mail oder Telefonanruf bei Ihnen melden und vorgeben, mit einem seriösen Unternehmen verbunden zu sein, und versuchen, Ihnen sensible Informationen zu entlocken. Sie bitten möglicherweise unter dem Vorwand, kostenlosen Support oder technische Hilfe anzubieten, um Zugriff auf Ihre Computer. Alle derartigen betrügerischen oder verdächtigen Anrufe und E-Mails sollten sofort gemeldet werden.

    Schützen Sie sich und Ihre Familie

    Wenn Sie einen Anruf oder eine E-Mail erhalten, in der Sie aufgefordert werden, vertrauliche Informationen preiszugeben, vergewissern Sie sich über die Identität des Anrufers oder Absenders. Wenn Sie nicht überzeugt sind, legen Sie den Anruf auf oder klicken Sie keine Links in der E-Mail an. Sie können versuchen, die Legitimität des Anrufs zu überprüfen, indem Sie die auf der offiziellen Website des Unternehmens angegebene Supportnummer kontaktieren.

    RemotePC™ sicher einrichten

    RemotePC bietet einen durchgängig sicheren Fernzugriff, von der Konto- bis zur Geräteebene. Zusätzliche Sicherheit wird geboten über:

    • Verschlüsselung - RemotePC verwendet den Industriestandard TLS v 1. 2 und AES 256-Bit-Verschlüsselung, um die Sicherheit über Computernetzwerke zu gewährleisten.
    • Persönlicher Schlüssel - Benutzerdefinierter Schlüssel für jeden Computer, bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene auf Geräteebene.
    • Zweistufige Verifizierung - Jede Anmeldung wird nicht nur durch das Kontopasswort, sondern auch durch einen einmaligen Code verifiziert.
    • Vertrauenswürdige Geräte - Benutzer, die sich mit einem neuen Gerät anmelden, müssen es als vertrauenswürdiges Gerät autorisieren, bevor sie auf ihr Konto zugreifen können.
    • Hostbildschirm ausblenden - Mit der Funktion "Hostbildschirm ausblenden" können Sie verhindern, dass andere Personen den Bildschirm Ihres entfernten Computers während einer laufenden Sitzung sehen.

    Es wird dringend empfohlen, diese Funktionen bei der Einrichtung der Anwendung zu aktivieren.

    Einen Betrug melden

    Wurden Sie von jemandem kontaktiert, um über RemotePC auf Ihren Computer zuzugreifen, und glauben Sie, dass es sich um einen Betrug handelt, verwenden Sie das unten stehende Formular, um alle Details Ihrer Erfahrung mitzuteilen.