Häufig gestellte Fragen zu RemotePC und seinen Funktionen

    Fernzugriff über Desktop

    Allgemein

    faq Was ist RemotePC?
    faq Was sind 'Computername' und 'Persönlicher Schlüssel'?
    faq Welche Prüfungen müssen vor der Verbindung mit einem entfernten Computer durchgeführt werden?
    faq Welche Version von Mac OS X wird für das Programm RemotePC unterstützt?
    faq Welche Distributionen/Versionen von Linux OS werden für die RemotePC-Anwendung unterstützt?
    faq Kann ich aus der Ferne auf einen Linux-Rechner zugreifen, der auf einer Wayland-Desktop-Sitzung läuft?
    faq Kann ich die RemotePC Linux-Anwendung auf der Root-Ebene starten?
    faq Wie kann ich verhindern, dass mein entfernter Linux-Rechner nach einem Neustart offline geht?
    faq Kann ich mit RemotePC auf meine Raspberry Pi Computer zugreifen?
    faq Muss ich RemotePC in Mac OS Mojave für den Fernzugriff vorautorisieren?
    faq Wie kann ich RemotePC in Mac OS Catalina für den Fernzugriff vorautorisieren?
    faq Wie kann ich RemotePC in Mac OS Catalina für den Zugriff auf Dateien und Ordner vorautorisieren?
    faq Welche Optionen sind in der RemotePC-Ablage verfügbar?
    faq Was sind die verschiedenen Zustände von RemotePC?
    faq Was muss ich tun, um einen entfernten Computer neu zu starten?

    Zugriff auf

    faq Wie fange ich mit RemotePC an?
    faq Wie konfiguriere ich meinen Computer für den Fernzugriff?
    faq Was ist One-Time Access?
    faq Kann ich für den Fernzugriff kurz auf einen beliebigen Computer zugreifen?
    faq Wie kann ich meine entfernten Computer anzeigen und darauf zugreifen?
    faq Kann ich von einem Windows- oder Linux-Computer aus per Fernzugriff auf einen Mac zugreifen?
    faq Was ist die Funktion "Mit aktiver Sitzung verbinden"?
    faq Was bedeuten die Optionen unter der Registerkarte "Always-ON Remote Access"?
    faq Ich habe den persönlichen Schlüssel meines Computers vergessen. Wie kann ich ihn zurücksetzen?
    faq Wie trenne ich eine Remote-Sitzung auf einem Linux-Rechner?

    Ansicht

    faq Kann ich den Desktop-Bildschirm des Remote-Computers so skalieren, dass er in das Fenster meines lokalen Computers passt?
    faq Kann ich zwischen mehreren Monitoren des entfernten Computers umschalten?
    faq Unterstützt RemotePC mehrere Bildschirme (Monitore)?

    Versorgungsunternehmen

    faq Kann ich Dateien zwischen Windows und Mac übertragen?
    faq Wie kann ich Dateien/Ordner übertragen, ohne eine Remote-Sitzung zu starten?
    faq Kann ich während einer Fernsitzung chatten?
    faq Kann ich die Aktivitäten der Remote-Sitzung aufzeichnen?
    faq Kann ich auf dem Bildschirm meines entfernten Computers Notizen machen? Wenn ja, wie?
    faq Wie verwende ich Whiteboard während einer Remote-Sitzung?
    faq Kann ich auf dem entfernten Computer Musik abspielen und Videos ansehen?
    faq Ich kann kein Audio von meinem entfernten Linux-Rechner hören. Was soll ich tun?

    Aktionen

    faq Kann ich während einer Remote-Sitzung Tastaturkürzel (z. B. Strg + C) auf meinem Remote-Computer verwenden?
    faq Kann ich den Bildschirm des Partnercomputers sperren?
    faq Was bedeutet "Leerer Hostbildschirm"?
    faq Kann ich Tastatur- und Mauseingaben für entfernte Computer blockieren?

    Gruppen

    faq Was ist eine Gruppe? Wie kann ich eine Gruppe erstellen?
    faq Wie kann ich einen Gruppennamen umbenennen?
    faq Wie kann ich eine Gruppe löschen?
    faq Ist es möglich, Computer zwischen Gruppen zu verschieben?
    faq Kann ich einen Computer innerhalb einer Gruppe entfernen oder umbenennen?

    Andere Funktionen

    faq Kann ich Dokumente auf meinem entfernten Computer drucken?
    faq Kann ich die RemotePC-Anwendung über VPN (Virtual Private Network) nutzen?
    faq Kann ich eine laufende Sitzung beenden, wenn auf meinen Computer zugegriffen wird?
    faq Wie kann ich konfigurierte Computer umbenennen oder aus meinem Konto entfernen? 
    faq Kann ich Dateien/Ordner zwischen meinem lokalen und meinem entfernten Computer ziehen und ablegen?
    faq Wie kann ich die Proxy-Einstellungen für die Verwendung der RemotePC-Anwendung konfigurieren?
    faq Wie kann ich RemotePC deinstallieren?

    Wake-On-LAN

    faq Was ist Wake-on-LAN (WOL) in RemotePC?
    faq Wie kann ich WOL in RemotePC aktivieren?
    faq Wie wecke ich einen Offline-Remote-Computer über WOL auf?

    Was ist RemotePC?

    Mit RemotePC können Sie jederzeit und von jedem Gerät aus auf Ihre entfernten Computer zugreifen und diese verwalten - vorausgesetzt, der Computer hat eine aktive Internetverbindung und die RemotePC-Anwendung ist darauf installiert. Sie können sich von überall aus an Ihrem Büro- oder Heimcomputer anmelden, Ihre Dateien verwalten und an Ihrem Computer arbeiten - als ob Sie direkt davor sitzen würden. Sie können auch einen Mitarbeiter einladen, auf Ihren Computer zuzugreifen, um an einer Präsentation zu arbeiten oder bei der Fehlerbehebung zu helfen.

    Was sind 'Computername' und 'Persönlicher Schlüssel'?

    Computername: Computername ist der Standardname Ihres Computers, mit dem er für den Fernzugriff identifiziert wird. Sie können den Computernamen jederzeit bearbeiten.

    Persönlicher Schlüssel: Der Persönliche Schlüssel ist ein von Ihnen festgelegtes Passwort und dient als eindeutiger Zugangscode für Ihren Computer. Er wird nur auf Ihrem Computer und nicht auf den RemotePC-Servern gespeichert.

    Welche Prüfungen müssen vor der Verbindung mit einem entfernten Computer durchgeführt werden?

    Bevor Sie eine Verbindung zu einem entfernten Computer herstellen, müssen Sie einige Dinge beachten:

    • Für den Fernzugriff müssen sowohl der lokale Computer als auch der Remote-Computer mit dem Internet verbunden sein.
    • Die RemotePC-Anwendung sollte sowohl auf dem lokalen als auch auf dem entfernten Computer ausgeführt werden.
    • Richten Sie bei Bedarf die Firewall so ein, dass RemotePC zugelassen wird.

    Welche Version von Mac OS X wird für das Programm RemotePC unterstützt?

    Die RemotePC-Anwendung für Mac erfordert Mac OS X 10.10 Yosemite oder höher [Mojave-kompatibel] auf Intel-Prozessor.

    Welche Distributionen/Versionen von Linux OS werden für die RemotePC-Anwendung unterstützt?

    Die verschiedenen Distributionen / Versionen von Linux OS, die unterstützt werden:

    Debian-basiert:

    • Debian (9, 10)
    • Ubuntu (16, 18)

    RPM-basiert:

    • RHEL (7)
    • CentOS (7, 8)
    • Fedora (29, 30)
    • openSUSE Leap (15.1)

    Hinweis: Es werden nur 64-Bit-Betriebssysteme sowie die neuesten zwei LTS unterstützt.

    Paket-Erweiterungen :

    • Debian-Paket: remotepc.deb
    • RPM-Paket: remotepc.rpm

    Kann ich aus der Ferne auf einen Linux-Rechner zugreifen, der auf einer Wayland-Desktop-Sitzung läuft?

    Nein, Sie können nicht per Fernzugriff auf einen Linux-Rechner zugreifen, der auf einer Wayland-Desktop-Sitzung läuft. Auf Wayland wird derzeit nur eine ausgehende Fernsteuerung unterstützt. Wenn Sie eine eingehende Fernsteuerung benötigen, müssen Sie sich mit dem klassischen Xorg anmelden.

    Kann ich die RemotePC Linux-Anwendung auf der Root-Ebene starten?

    Es wird nicht empfohlen, die RemotePC-Anwendung auf Root-Ebene zu starten. Sie können entweder die Anwendungsverknüpfung verwenden oder die Anwendung auf Benutzerebene starten.

    Wie kann ich verhindern, dass mein entfernter Linux-Rechner nach einem Neustart offline geht?

    Um zu verhindern, dass der entfernte Linux-Rechner nach einem Neustart offline geht, müssen Sie sicherstellen, dass die Zeile"WaylandEnable=false" in einer der folgenden Dateien, die auf Ihren entfernten Linux-Rechnern verfügbar sind, auskommentiert wird (das anfängliche '#' wird entfernt):

    • Allgemein: /etc/gdm/custom.conf ODER /etc/gdm3/custom.conf
    • Spezifisch für Debian OS: /etc/gdm/daemon.conf ODER /etc/gdm3/daemon.conf

    Starten Sie anschließend Ihren Linux-Rechner neu, damit die Änderungen wirksam werden.


    RemotePC

    Hinweis: Die Reboot-Funktionalität wird nur von RemotePC ab Version 3.0.0 unterstützt.

    Kann ich mit RemotePC auf meine Raspberry Pi Computer zugreifen?

    Ja, Sie können mit der RemotePC-Anwendung aus der Ferne auf Ihre Raspberry Pi-Geräte zugreifen.
    Besuchen Sie die RemotePC-Download-Seite, um das RemotePC-Paket auf Ihren Raspberry Pi-Geräten zu installieren und zu konfigurieren.

    Muss ich RemotePC in Mac OS Mojave für den Fernzugriff vorautorisieren?

    Ja, Mac OS Mojave erfordert die Zustimmung des Benutzers, damit Programme auf datenschutzrelevante Daten zugreifen können. Daher müssen Sie RemotePC Zugriffsrechte erteilen, um aus der Ferne auf Ihre Computer zugreifen zu können.

    Zum Vorautorisieren von RemotePC,

    1. Wählen Sie "Systemeinstellungen öffnen" aus dem Popup-Fenster, das erscheint, wenn Sie versuchen, per Fernzugriff auf einen Mac zuzugreifen, oder aus dem Apple-Menü. Sie werden zu den 'Sicherheit und Datenschutz'-Einstellungen weitergeleitet.

      RemotePC


    2. Wählen Sie im Bereich "Datenschutz" die Option "Zugänglichkeit".
    3. Klicken Sie auf . und bieten eine Systemauthentifizierung, um Änderungen zuzulassen.
    4. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den RemotePC-bezogenen Apps, z. B. RemotePCDesktop, RemotePCView.

      RemotePC


    Wie kann ich RemotePC in Mac OS Catalina für den Fernzugriff vorautorisieren?

    Das Mac OS Catalina erfordert die Zustimmung des Benutzers, damit Programme den Inhalt ihres Bildschirms aufzeichnen können, auch während der Verwendung anderer Anwendungen. Daher müssen Sie RemotePC die Berechtigung zur Bildschirmaufzeichnung erteilen.

    Zum Vorautorisieren von RemotePC,

    1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und gehen Sie zum Bereich "Sicherheit und Datenschutz".
    2. Wählen Sie "Bildschirmaufnahme".
    3. Klicken Sie auf . und bieten eine Systemauthentifizierung, um Änderungen zuzulassen.
    4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "RemotePCDesktop".

      RemotePC


    Wie kann ich RemotePC in Mac OS Catalina für den Zugriff auf Dateien und Ordner vorautorisieren?

    Das Mac OS Catalina erfordert die Zustimmung des Benutzers, damit Programme auf den Inhalt ihres Systems zugreifen können, auch während sie andere Programme verwenden. Daher müssen Sie RemotePC die Berechtigung zur Bildschirmaufzeichnung erteilen.

    Zum Vorautorisieren von RemotePC,

    1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und gehen Sie zum Bereich "Sicherheit und Datenschutz".
    2. Wählen Sie "Dateien und Ordner".
    3. Klicken Sie auf . und bieten eine Systemauthentifizierung, um Änderungen zuzulassen.
    4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, das unter "Host File Transfer" aufgeführt ist.

      RemotePC


    Welche Optionen sind in der RemotePC-Ablage verfügbar?

    Bei der Installation erstellt RemotePC ein Tray-Symbol auf Ihrem Computer. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und ein Menü erscheint.

    Für Windows:

    Wenn Sie eingeloggt sind:

    • RemotePC Web-Zugang: Melden Sie sich bei Ihrem RemotePC-Web-Konto an
    • RemotePC aktivieren: Sie können die RemotePC-Anwendung aktivieren
    • Voreinstellungen: Verwalten Sie Hintergrundbilder, Themen, Schriftarten usw. und ändern Sie die Proxy-Einstellungen
    • Proxy-Einstellungen: Konfigurieren Sie die Proxy-Einstellungen für die Verwendung der RemotePC-Anwendung
    • RemotePC-Hilfe: Eine Online-Hilfe für RemotePC
    • Fehlerbericht senden: Kontaktieren Sie das RemotePC-Supportteam für Fragen, Anregungen oder Feedback
    • Prüfen Sie auf Updates: Prüfen Sie, ob Ihre RemotePC-Version aktuell ist
    • Über RemotePC: Zeigen Sie Ihre RemotePC-Version, das Datum der Installation usw. an.
    • Beenden: Beenden der Anwendung

    RemotePC

    Wenn Sie abgemeldet sind:

    • RemotePC Web-Zugang: Melden Sie sich bei Ihrem RemotePC-Web-Konto an
    • Voreinstellungen: Verwalten Sie Hintergrundbilder, Themen, Schriftarten usw. und ändern Sie die Proxy-Einstellungen
    • Proxy-Einstellungen: Konfigurieren Sie die Proxy-Einstellungen für die Verwendung der RemotePC-Anwendung
    • RemotePC-Hilfe: Eine Online-Hilfe für RemotePC
    • Fehlerbericht senden: Kontaktieren Sie das RemotePC-Supportteam für Fragen, Anregungen oder Feedback
    • Prüfen Sie auf Updates: Prüfen Sie, ob Ihre RemotePC-Version aktuell ist
    • Über RemotePC: Zeigen Sie Ihre RemotePC-Version, das Datum der Installation usw. an.
    • Beenden: Beenden der Anwendung

    Für Mac:

    Wenn Sie eingeloggt sind:

    • RemotePC Web-Zugang: Melden Sie sich bei Ihrem RemotePC-Web-Konto an
    • RemotePC starten: Öffnet die RemotePC-Anwendung
    • Voreinstellungen: Verwalten Sie Hintergrundbilder, Themen, Schriftarten usw. und ändern Sie die Proxy-Einstellungen
    • Proxy-Einstellungen: Konfigurieren Sie die Proxy-Einstellungen für die Verwendung der RemotePC-Anwendung
    • RemotePC-Hilfe: Eine Online-Hilfe für RemotePC
    • Fehlerbericht senden: Kontaktieren Sie das RemotePC-Supportteam für Fragen, Anregungen oder Feedback
    • Nach Updates suchen: Ermöglicht es Ihnen, die verfügbaren Updates der Anwendung zu prüfen
    • Beenden: Beendet die Anwendung

    Wenn Sie abgemeldet sind:

    • RemotePC Web-Zugang: Melden Sie sich bei Ihrem RemotePC-Web-Konto an
    • RemotePC starten: Öffnet die RemotePC-Anwendung
    • Voreinstellungen: Verwalten Sie Hintergrundbilder, Themen, Schriftarten usw. und ändern Sie die Proxy-Einstellungen
    • Proxy-Einstellungen: Konfigurieren Sie die Proxy-Einstellungen für die Verwendung der RemotePC-Anwendung
    • RemotePC-Hilfe: Eine Online-Hilfe für RemotePC
    • Fehlerbericht senden: Kontaktieren Sie das RemotePC-Supportteam für Fragen, Anregungen oder Feedback
    • Nach Updates suchen: Ermöglicht es Ihnen, die verfügbaren Updates der Anwendung zu prüfen
    • Beenden: Beendet die Anwendung
    RemotePC
    Für Linux:

    Wenn die Anwendung gestartet wird:

    • RemotePC Web-Zugang: Melden Sie sich bei Ihrem RemotePC-Web-Konto an
    • RemotePC aktivieren/deaktivieren: Sie können die RemotePC-Anwendung aktivieren oder deaktivieren
    • Voreinstellungen: Aktivieren Sie 'Tastenkombination senden', sperren Sie den Remote-Bildschirm bei Sitzungsende und verwalten Sie die Anzeigequalität
    • RemotePC-Hilfe: Eine Online-Hilfe für RemotePC
    • Protokolldateien öffnen: Alle Protokolle der Remote-Sitzungen anzeigen
    • Fehlerbericht senden: Kontaktieren Sie das RemotePC-Supportteam für Fragen, Anregungen oder Feedback
    • Beenden: Beenden der Anwendung

    Wenn die Anwendung geschlossen wird:

    • RemotePC starten: Öffnet die RemotePC-Anwendung
    • RemotePC Web-Zugang: Melden Sie sich bei Ihrem RemotePC-Web-Konto an
    • Voreinstellungen: Aktivieren Sie 'Tastenkombination senden', sperren Sie den Remote-Bildschirm bei Sitzungsende und verwalten Sie die Anzeigequalität
    • RemotePC-Hilfe: Eine Online-Hilfe für RemotePC
    • Protokolldateien öffnen: Alle Protokolle der Remote-Sitzungen anzeigen
    • Fehlerbericht senden: Kontaktieren Sie das RemotePC-Supportteam für Fragen, Anregungen oder Feedback
    • Beenden: Beenden der Anwendung
    RemotePC

    Hinweis: Bei Linux Enterprise-Hosts können Sie in der Befehlszeilenschnittstelle "Remotepc-host help" eingeben, um die Liste der Betriebsbefehle anzuzeigen.

    Was sind die verschiedenen Zustände von RemotePC?

    Es gibt drei verschiedene Zustände von RemotePC, die Sie daran erkennen können, welche Farbe Ihr RemotePC-Tray-Symbol annimmt.

    Staaten Windows Mac
    Fernzugriff aktiviert Fenster-Tablett Zeigt an, dass Ihr Computer für eine Remote-Sitzung bereit ist. In-Session-Symbol Zeigt an, dass Ihr Computer für eine Remote-Sitzung bereit ist
    Deaktivierter Fernzugriff Systemablage-Symbol Zeigt an, dass Ihr Computer nicht angeschlossen ist Symbol deaktivieren Zeigt an, dass Ihr Computer nicht angeschlossen ist
    Fernzugriff in Sitzung Systemablage-Symbol Zeigt an, dass Ihr Computer, der für den Fernzugriff konfiguriert ist, verbunden ist Symbol für Asseln Zeigt an, dass Ihr Computer, der für den Fernzugriff konfiguriert ist, verbunden ist

    Was muss ich tun, um einen entfernten Computer neu zu starten?

    So starten Sie einen entfernten Computer neu,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Computernamen und klicken Sie auf "Neustart".
    RemotePC

    Der Computer wird kurz offline gehen, aber sobald der Computer für die Fernverbindung bereit ist, ändert sich sein Status auf online. Aktualisieren Sie die Computerliste manuell, um die Änderung zu sehen.

    Hinweis: Bei Windows-Rechnern erscheint zusätzlich die Option "Neustart im abgesicherten Modus".

    Wie fange ich mit RemotePC an?

    Für Windows und Mac:

    Um loszulegen, laden Sie die RemotePC-Anwendung herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.

    Sobald Sie die Anwendung eingerichtet und ausgeführt haben, werden Sie zur Anmeldeseite weitergeleitet. Melden Sie sich bei Ihrer RemotePC-Desktop-App an und konfigurieren Sie Ihren Computer für den Fernzugriff.

    Für Linux:

    So fangen Sie an,

    1. Laden Sie das RemotePC für Linux-Paket herunter, abhängig von der Distribution des Linux-Betriebssystems auf Ihrem Computer.
    2. Öffnen Sie das Installationsprogramm durch Doppelklick oder Rechtsklick auf das Paket.
    3. Wählen Sie den Paketmanager, z. B. Öffnen mit Ubuntu Software Center, um es auf Ihrem Computer zu installieren.
    4. Sie können auch die folgenden Befehle ausführen, um die Pakete zu installieren:
      • Für Debian: apt install ./remotepc.deb
      • Für RPM: yum install ./remotepc.rpm
        Hinweis: Verwenden Sie "dnf", wenn "yum" nicht verfügbar ist.

      Alternativ können Sie auch die folgenden Befehle ausführen:

      • Für Debian: apt install ~/Downloads/remotepc.deb
      • Für RPM: yum install ~/Downloads/remotepc.rpm
        Hinweis: Verwenden Sie "dnf", wenn "yum" nicht verfügbar ist.
    5. Starten Sie nach erfolgreicher Installation die Desktop-App auf Ihrem Computer auf eine der folgenden Arten:
      • Geben Sie 'remotepc' in die Befehlszeile ein.
      • Klicken Sie auf das Symbol RemotePC (Aktivitäten -> RemotePC)
    6. Akzeptieren Sie die 'RemotePC-Lizenzvereinbarung' (erscheint beim ersten Mal).

    Sie können sich nun anmelden und Ihren Linux-Rechner für Always-ON Remote Access konfigurieren.

    Wie konfiguriere ich meinen Computer für den Fernzugriff?

    So konfigurieren Sie Ihren Computer für Always-ON Remote Access,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie auf dem RemotePC-Startbildschirm auf "Configure Now!".

      RemotePC
    3. Stellen Sie 'Computername' und 'Persönlicher Schlüssel' für Ihren Computer ein.

      Hinweis: Da der Persönliche Schlüssel für Enterprise-Benutzer optional ist, werden sie bei der Erstkonfiguration eines Computers nicht aufgefordert, einen Schlüssel zuzuweisen. Wenn Sie jedoch einen persönlichen Schlüssel festlegen möchten, lesen Sie die FAQ.


      RemotePC

    4. Klicken Sie auf "Jetzt aktivieren!".

    Ihr Computer ist nun konfiguriert und wird auf dem Startbildschirm der App angezeigt. Sie können von jedem entfernten Computer aus darauf zugreifen.

    Was ist One-Time Access?

    Mit One-Time Access können Sie jedem Ihrer Mitarbeiter vorübergehend Zugriff auf Ihren Computer gewähren, egal wo er sich befindet. Alles, was Sie tun müssen, ist, One-Time Access-Zugangsdaten auf Ihrem Computer einzurichten und ihn für die Einrichtung einer sofortigen Fernzugriffssitzung freizugeben. Diese Option ist für kostenpflichtige Konten verfügbar.

    Sie müssen Ihre RemotePC-Anmeldeinformationen nicht freigeben, um eine One-Time-Access-Verbindung herzustellen.

    So konfigurieren Sie Ihren Computer für einen einmaligen Zugriff,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Gehen Sie zu "Einmaligen Zugriff bereitstellen" und klicken Sie auf "Jetzt aktivieren!".
    3. Die Werte "Access ID" und "Key" werden generiert. Kopieren Sie die Werte und geben Sie sie an jeden weiter, der aus der Ferne auf Ihren Computer zugreifen möchte.

    Um eine laufende Sofortzugriffssitzung zu deaktivieren, klicken Sie auf "Zugriff deaktivieren".


    RemotePC

    Kann ich für den Fernzugriff kurz auf einen beliebigen Computer zugreifen?

    Sie können ganz einfach eine kurze Verbindung zu Ihrem Partnercomputer herstellen, um sofortigen Fernzugriff zu erhalten oder um einfach nur Dateien zu übertragen.

    So stellen Sie eine Verbindung mit einer Einmal-ID her,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Geben Sie "Partner's Access ID" und "Key" unter dem Abschnitt "Connect using One-Time ID" ein.
    3. Wählen Sie "Fernzugriff", um aus der Ferne auf den Computer zuzugreifen, oder wählen Sie "Dateien übertragen", um Dateien zum/vom Computer zu übertragen.
    4. Klicken Sie auf "Jetzt verbinden".

    Wie kann ich meine entfernten Computer anzeigen und darauf zugreifen?

    Sie müssen Ihre Computer für den Fernzugriff konfigurieren, um von überall aus eine Verbindung zu ihnen herzustellen.

    So greifen Sie auf einen konfigurierten Computer zu,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Ihre konfigurierten Computer erscheinen unter "Always-ON Remote Access".
      Hinweis: Sie können die Liste der Computer basierend auf ihrem Status filtern, indem Sie auf .
    3. Klicken Sie auf "Verbinden" neben dem Online-Computer, mit dem Sie sich verbinden möchten. Wenn Sie nur Dateien übertragen möchten, klicken Sie auf .
    4. Geben Sie den persönlichen Schlüssel ein und klicken Sie auf "OK".

    Es wird ein Fernzugriff auf den Computer hergestellt.


    Kann ich von einem Windows- oder Linux-Computer aus per Fernzugriff auf einen Mac zugreifen?

    Ja, Sie können von einem Windows- oder Linux-Computer auf Ihren Mac zugreifen und umgekehrt. Sie können auch von Ihrem iPhone/iPad oder Android-Gerät auf einen Remote-Computer zugreifen.


    Was ist die Funktion "Mit aktiver Sitzung verbinden"?

    Die Funktion "Mit aktiver Sitzung verbinden" ist in erster Linie für den Zugriff auf Serverrechner gedacht, um eine Verbindung zu laufenden aktiven Sitzungen herzustellen. Sie ermöglicht es Benutzern, die über das Remote Desktop Protocol (RDP) mit einem beliebigen Server verbunden sind, sofort einer aktiven Sitzung beizutreten.

    So stellen Sie eine Verbindung zu einer aktiven Sitzung her,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie auf . .
    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Mit aktiver Sitzung verbinden".
    Verbinden mit aktiver Sitzung

    Wenn Sie die Option "Mit aktiver Sitzung verbinden" deaktivieren, müssen sich die Benutzer bei der Anwendung anmelden und auf "Verbinden" mit einem bestimmten Windows-Rechner klicken, um eine Remote-Sitzung zu initiieren.

    Hinweis: Diese Funktion ist nur für Windows verfügbar.


    Was bedeuten die Optionen unter der Registerkarte "Always-ON Remote Access"?

    Die Registerkarte "Always-ON Remote Access" zeigt die Liste der für den Fernzugriff konfigurierten Computer und ihren aktuellen Status an. Sie können die Computer in der Liste nach ihrem Status filtern.

    Alle Computer - Zeigt die Liste aller Computer an, die für Ihr Konto konfiguriert sind.

    Online - Zeigt die Liste der Computer an, die für eine Remote-Sitzung bereit sind.

    In Sitzung - Zeigt die Liste der Computer an, die sich in einer aktiven Remote-Sitzung befinden.

    Offline - Zeigt die Liste der Computer an, die entweder keine aktive Internetverbindung haben oder bei denen die Fernzugriffskonfiguration deaktiviert wurde.


    RemotePC

    Ich habe den persönlichen Schlüssel meines Computers vergessen. Wie kann ich ihn zurücksetzen?

    So setzen Sie den persönlichen Schlüssel zurück,

    1. Starten Sie die RemotePC-Desktop-Anwendung auf dem Computer, auf dem Sie den Schlüssel zurücksetzen möchten.
    2. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Computernamen und dann auf "Persönlichen Schlüssel ändern".

      RemotePC

    4. Geben Sie den neuen Persönlichen Schlüssel ein und bestätigen Sie ihn.

      RemotePC
    5. Klicken Sie auf "Ändern".

    Alternativ können Sie den Persönlichen Schlüssel auch zurücksetzen, indem Sie den Always-ON Remote Access für den Computer deaktivieren und dann neu konfigurieren. Zum Deaktivieren und Neukonfigurieren,

    1. Klicken Sie auf "Jetzt deaktivieren", das neben Ihrem Computernamen im Abschnitt "Always-ON Remote Access" angezeigt wird.

      RemotePC
    2. Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf "Ja".
    3. Sobald "Always-ON Remote Access" deaktiviert ist, klicken Sie auf dem Startbildschirm auf "Configure Now!".

      RemotePC
    4. Geben Sie den neuen Persönlichen Schlüssel ein und bestätigen Sie ihn.
    5. Klicken Sie auf "Jetzt aktivieren!".

      RemotePC

    Wie trenne ich eine Remote-Sitzung auf einem Linux-Rechner?

    Gehen Sie während einer Remote-Sitzung in das Anwendungsmenü und klicken Sie auf "Verbindung". Klicken Sie auf 'Sitzung beenden', um die Sitzung zu trennen.

    Kann ich den Desktop-Bildschirm des Remote-Computers so skalieren, dass er in das Fenster meines lokalen Computers passt?

    Ja, Sie können den Desktop-Bildschirm des Remote-Computers so skalieren, dass er in das Fenster Ihres lokalen Computers passt, da der RemotePC-Desktop-Bildschirm standardmäßig nicht automatisch an das Fenster Ihres lokalen Computers angepasst wird.

    Für Windows:

    So skalieren Sie den Desktop-Bildschirm des Remote-Computers innerhalb des Fensters Ihres lokalen Computers,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü auf "Ansicht".
    4. Klicken Sie auf "Beste Anpassung". Dadurch wird die Größe des Desktops des Remote-Computers so angepasst, dass er in das Fenster des lokalen Computers passt.

    Sie können den Desktop des Remote-Computers auch so skalieren, dass er auf den Bildschirm Ihres lokalen Computers passt. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Ansicht" und klicken Sie auf "Vollbild".

    Für Mac und Linux:

    So skalieren Sie den Desktop-Bildschirm des Remote-Computers innerhalb des Fensters Ihres lokalen Computers,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü auf "Ansicht" -> "Skalierung".
    4. Klicken Sie auf "Beste Anpassung". Dadurch wird die Größe des Desktops des Remote-Computers so angepasst, dass er in das Fenster des lokalen Computers passt.
    5. Zum Umkehren klicken Sie auf "Skalierung" -> "Originalgröße".

    Um den Desktop des Remote-Computers im Vollbildmodus anzuzeigen, gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Ansicht" und wählen Sie "Vollbildmodus".

    Kann ich zwischen mehreren Monitoren des entfernten Computers umschalten?

    Ja. Wenn Ihr entfernter Computer über mehr als einen Monitor verfügt, können Sie mit der RemotePC-App zwischen mehreren Bildschirmen umschalten.

    Für Windows,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Klicken Sie im Anwendungsmenü auf "Monitor umschalten", um zwischen mehreren Monitoren des entfernten Computers umzuschalten.

      RemotePC

    Für Mac,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Klicken Sie auf . RemotePC Linux in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um zwischen mehreren Monitoren umzuschalten.

      RemotePC

    Sie können auch einen einzelnen Monitor des entfernten Computers anzeigen. Gehen Sie im Anwendungsmenü auf "Ansicht" und klicken Sie auf den gewünschten Monitor, um diesen einzelnen Monitor zu betrachten. Von hier aus können Sie auch die Bildschirmauflösungen für einzelne Monitore ändern.

    Unterstützt RemotePC mehrere Bildschirme (Monitore)?

    Wenn Sie aus der Ferne auf ein Gerät mit mehreren Monitoren zugreifen, können Sie mit RemotePC mehrere entfernte Bildschirme gleichzeitig auf einem einzigen Bildschirm anzeigen oder jeden Monitor auf einem anderen Bildschirm anzeigen.

    • Um jeden Monitor auf einem anderen Bildschirm anzuzeigen, gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Ansicht" und klicken Sie auf "Alle Monitore (mehrere Fenster)". Jeder Monitor des entfernten Computers wird auf einem anderen Bildschirm angezeigt und die einzelnen Monitore können durch Anklicken des jeweiligen Bildschirms aufgerufen werden.

      RemotePC

    • Um alle Monitore in einem einzigen Bildschirm anzuzeigen, gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Ansicht" und klicken Sie auf "Alle Monitore (ein Fenster)". Alle Bildschirme des entfernten Computers werden auf demselben Bildschirm angezeigt.

    Für Linux:

    • Um alle Monitore auf einem einzigen Bildschirm anzuzeigen, gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Ansicht" und klicken Sie auf "Monitore" -> "Alle Monitore anzeigen". Alle Bildschirme des entfernten Computers werden auf demselben Bildschirm angezeigt.
    • Um einen einzelnen Monitor anzuzeigen, gehen Sie zu "Ansicht", klicken Sie auf "Monitore" und wählen Sie den gewünschten Monitor aus.

    Kann ich Dateien zwischen Windows und Mac übertragen?

    Ja, Sie können Dateien/Ordner zwischen Windows und Mac übertragen. Stellen Sie sicher, dass die neuesten Versionen der RemotePC-Anwendung auf beiden Computern installiert sind.

    Es gibt drei Möglichkeiten, Dateien zwischen einem entfernten und einem lokalen Computer zu übertragen:

    • Wählen Sie auf der Registerkarte "Verbinden mit Einmal-ID" die Schaltfläche "Dateien übertragen", bevor Sie die Verbindung starten.
    • Gehen Sie während einer Live-Remote-Sitzung in das Anwendungsmenü; klicken Sie auf "Dienstprogramme" -> "Dateiübertragung".

      RemotePC

    • Klicken Sie auf der Registerkarte "Always-ON Remote Access" auf einen Computernamen, geben Sie den Schlüssel ein und klicken Sie auf .

    Wie kann ich Dateien/Ordner übertragen, ohne eine Remote-Sitzung zu starten?

    Um Dateien zu übertragen, ohne eine Remote-Sitzung zu starten,

    1. Gehen Sie auf die Registerkarte "Verbinden mit Einmal-ID" und geben Sie die "Zugangs-ID des Partners" und den "Schlüssel" ein.
    2. Wählen Sie die Schaltfläche "Dateien übertragen" und klicken Sie auf "Jetzt verbinden". Der Bildschirm "File Transfer" erscheint.

      Hinweis: Nach erfolgreichem Verbindungsaufbau wird auf dem entfernten Computer eine Protokollzusammenfassung angezeigt.


    3. RemotePC

    4. Um Dateien/Ordner von Ihrem lokalen an den entfernten Computer zu senden, wählen Sie im Dropdown-Menü Lokaler Computer die zu sendenden Dateien/Ordner aus und klicken Sie auf .
    5. Um Dateien/Ordner vom entfernten auf den lokalen Computer zu empfangen, wählen Sie im Dropdown-Menü "Entfernter Computer" Dateien/Ordner aus und klicken Sie auf  .
    6. Der Fortschritt der Übertragung wird im Bereich "Status" angezeigt.
    RemotePC

    Sie können auch neue Verzeichnisse erstellen, Dateien/Ordner auf dem entfernten Computer löschen und umbenennen. Datei-/Ordnerübertragungen zwischen Ihrem entfernten und lokalen Computer können jederzeit vom entfernten Computer aus abgebrochen werden.

    Kann ich während einer Fernsitzung chatten?

    Ja, Sie können während einer Fernsitzung mit Ihrem Partner am fernen Ende chatten.

    So starten Sie einen Chat,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Dienstprogramme".
    4. Klicken Sie auf "Chat". Der Bildschirm "Chat" wird angezeigt.
    5. Geben Sie Ihre Nachricht in das Feld 'Type your chat below:'/'Enter your text below' ein und klicken Sie auf 'Senden'.
    RemotePC

    Hinweis: Die Konversation zwischen dem lokalen und dem entfernten Computer wird im Feld "Ihre Konversation"/"Ihre Chat-Konversation" angezeigt.

    Kann ich die Aktivitäten der Remote-Sitzung aufzeichnen?

    Ja, Sie können Remote-Sitzungen aufzeichnen und an einem gewünschten Ort auf Ihrem lokalen Computer speichern. Diese Dateien können gespeichert und später angesehen werden. RemotePC speichert die aufgezeichnete Datei im AVI/MPEG-Format und sie kann über den Windows Media Player oder VLC abgespielt werden.

    Für Mac:

    So zeichnen Sie eine aktive Remote-Sitzung auf,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Dienstprogramme" -> "Aufnahme".
    4. Klicken Sie auf "Aufnahme starten".

    5. RemotePC


    So stoppen Sie die Aufnahme,

    1. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Dienstprogramme" -> "Aufnahme".
    2. Klicken Sie auf "Aufnahme stoppen".
    3. Geben Sie einen Namen für die Datei an, geben Sie Tags ein, wählen Sie einen Pfad und klicken Sie auf "Speichern".

    4. RemotePC
    Für Windows:

    So zeichnen Sie eine aktive Remote-Sitzung auf,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Dienstprogramme".
    4. Klicken Sie auf "Jetzt aufnehmen!".
    5. Geben Sie einen Namen für die Datei an, wählen Sie einen Pfad und klicken Sie auf "Speichern".
    RemotePC

    So stoppen Sie die Aufnahme,

    1. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Dienstprogramme".
    2. Klicken Sie auf "Aufnahme stoppen".
    3. Geben Sie einen Namen für die Datei an, wählen Sie den entsprechenden Pfad und klicken Sie auf "Speichern".

    Kann ich auf dem Bildschirm meines entfernten Computers Notizen machen? Wenn ja, wie?

    Ja, Sie können mit Hilfe der Funktion "Sticky Note" Notizen auf dem Bildschirm Ihres entfernten Computers machen.

    So aktivieren Sie die Haftnotiz,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Dienstprogramme".
    4. Klicken Sie auf "Haftnotiz".
    Klebezettel

    Sie können diese auch nach Beendigung der Remote-Sitzung in einem Offline-Modus speichern und anzeigen. Um eine Notiz auf Ihrem lokalen Computer zu speichern, klicken Sie auf im Fenster "Haftnotiz", wählen Sie den Zielordner und klicken Sie auf "Speichern".

    Hinweis: Diese Funktion ist für Linux-zu-Linux-Verbindungen nicht verfügbar.

    Wie verwende ich Whiteboard während einer Remote-Sitzung?

    Mit Whiteboard können Sie während einer Sitzung auf dem entfernten Bildschirm zeichnen, um effektiv zusammenzuarbeiten.

    So verwenden Sie Whiteboard,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Dienstprogramme".
    4. Klicken Sie auf "Whiteboard". Das Whiteboard-Panel wird auf dem Bildschirm eingeblendet.

    Sie können aus den folgenden Optionen wählen:


    Whiteboard

    • Cursor: Standardmäßig ausgewählt, ermöglicht Ihnen den Zugriff auf den Remote-Computer
    • Stift: Wählen Sie diese Option, um auf dem Fernbedienungsbildschirm zu zeichnen. Wählen Sie eine Linienbreite oder Farbe Ihrer Wahl
    • Radiergummi: Wählen Sie diese Option, um Teile der Zeichnung auf dem Bildschirm zu löschen. Wählen Sie eine geeignete Breite für den Radierer
    • Erfassen: Wählen Sie diese Option, um einen Screenshot aufzunehmen und auf dem lokalen Computer zu speichern
    • Löschen: Wählen Sie diese Option, um die gesamte Zeichnung auf dem Bildschirm zu löschen.

    Kann ich auf dem entfernten Computer Musik abspielen und Videos ansehen?

    Ja, Sie können auf dem entfernten Computer von Ihrem lokalen Computer aus Musik abspielen und Videos ansehen.

    Für Windows:

    Klicken Sie auf "Ton einschalten", um Musik oder Video abzuspielen. Um den Ton stumm zu schalten, klicken Sie auf "Ton deaktivieren".



    Für Mac:

    Klicken Sie auf zu spielen und um den Ton stumm zu schalten.



    In Mac OS High Sierra und höher müssen Sie, um Audio aus der Ferne abzuspielen, RemotePC die Erlaubnis erteilen, einen Soundtreiber auf Ihrem Computer zu installieren.

    Zum Aktivieren während der RemotePC-Installation,

    1. Klicken Sie auf "OK", wenn Sie aufgefordert werden, die Systemeinstellungen zu öffnen. Sie werden zu den Einstellungen für "Sicherheit und Datenschutz" weitergeleitet.


    2. Klicken Sie im Bereich "Allgemein" auf "Zulassen", um den Remote-Soundtreiber auf Ihren Computer herunterzuladen.


    Um später zu aktivieren, navigieren Sie im Apple-Menü zu "Sicherheit und Datenschutz" und klicken Sie im Bereich "Allgemein" auf "Zulassen".

    Bei Mac OS Mojave und höher benötigt RemotePC die Benutzererlaubnis, um auf das Mikrofon zuzugreifen und Audio aus der Ferne abzuspielen.

    Um den Zugriff auf das Mikrofon zu ermöglichen,

    1. Klicken Sie auf "OK", wenn Sie zum Mikrofonzugriff aufgefordert werden. Sie werden zu den Einstellungen für "Sicherheit und Datenschutz" weitergeleitet.


    2. Gehen Sie zu 'Mikrofon'.
    3. Klicken Sie auf . und bieten eine Systemauthentifizierung, um Änderungen zuzulassen.
    4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "RemotePCDesktop".


    Für Linux:

    1. Gehen Sie im Anwendungsmenü auf "Aktionen".
    2. Klicken Sie auf "Ton aktivieren", um Musik oder Video abzuspielen.
      Das Kontrollkästchen für die Schaltfläche ist markiert, wenn der Ton aktiviert ist.

    Um den Ton stummzuschalten, gehen Sie zu "Aktionen" und klicken Sie auf "Ton aktivieren". Das Häkchen verschwindet, sobald der Ton deaktiviert ist.

    Ich kann kein Audio von meinem entfernten Linux-Rechner hören. Was soll ich tun?

    So beheben Sie tonbezogene Probleme auf Ihrem entfernten Linux-Rechner,

    1. Installieren Sie 'pavucontrol' über apt/yum.
      Dadurch wird die Anwendung 'Pulse Audio Volume Control' auf Ihrem Computer installiert.
    2. Öffnen Sie die neu installierte Anwendung.
    3. Stellen Sie eine Remote-Verbindung zwischen dem lokalen und dem entfernten Linux-Rechner her und klicken Sie auf "Sound aktivieren".
    4. Gehen Sie in der Anwendung "Pulse Audio Volume Control" auf die Registerkarte "Aufnahme".


    5. Suchen Sie nach 'ALSA-Plug-in [audioExecutable]', und wählen Sie in der Dropdown-Liste 'Monitor von <audio device in your machine>'.</audio>

    Kann ich während einer Remote-Sitzung Tastaturkürzel (z. B. Strg + C) auf meinem Remote-Computer verwenden?

    Ja, Sie können Tastenkombinationen (z. B. Strg + C) auf Ihrem entfernten Computer während einer Fernsitzung verwenden, indem Sie die Funktion "Tastenkombinationen senden" aktivieren.

    Zum Aktivieren,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Aktionen".
    4. Klicken Sie auf "Tastenkombinationen senden" / "Tastenkombination senden".
    Taste senden

    Kann ich den Bildschirm des Partnercomputers sperren?

    Ja, Sie können den Bildschirm des Partnercomputers während einer Fernsitzung sperren.

    Zum Sperren,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Aktionen".
    4. Klicken Sie auf "Sperren" -> "Jetzt sperren", um den Bildschirm des Partnercomputers sofort zu sperren.
    5. Klicken Sie auf Sperren -> 'Sperren bei Sitzungsende', um den Bildschirm des Partnercomputers zu sperren, sobald die Remote-Sitzung beendet ist.
      RemotePC

    6. Klicken Sie auf "Sperren" > "Abmelden"/"Logout", um das aktuelle Benutzerprofil abzumelden.

    Sie können den Remote-Computer auch mit dem Befehl Strg+Alt+Entf sperren. Wenn eine Verbindung zu einem entfernten Windows-System besteht, öffnet der Tastaturbefehl Strg+Alt+Entf den Bildschirm mit den Optionen "Sperren", "Task-Manager", "Abmelden" und ähnlichen Optionen. Wenn Sie mit einem entfernten Mac-Rechner verbunden sind, öffnet der Tastaturbefehl Strg+Alt+Entf das Fenster "Programme zwangsbeenden".

    So senden Sie den Befehl Strg+Alt+Entf,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Aktionen".
    4. Klicken Sie auf 'Strg+Alt+Entf'.

    Was bedeutet "Leerer Hostbildschirm"?

    Um zu verhindern, dass andere Personen den Bildschirm Ihres entfernten Computers während einer laufenden Sitzung sehen, können Sie den Bildschirm Ihres entfernten Computers verdunkeln. Die Funktion "Hostbildschirm ausblenden" ist in solchen Szenarien hilfreich, in denen Sie keinen physischen Zugriff auf das Gerät haben, um den Bildschirm des entfernten Computers auszuschalten.

    So blenden Sie den Hostbildschirm aus,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Aktionen".
    4. Klicken Sie auf "Leerer Hostbildschirm".
    RemotePC

    Wenn Sie das Betriebssystem Windows 10 verwenden, klicken Sie auf "Weiter", wenn Sie zur Installation des RemotePC-Monitortreibers aufgefordert werden. Alternativ können Sie den Monitortreiber auch über den Bereich 'Einstellungen' installieren.

    Kann ich Tastatur- und Mauseingaben für entfernte Computer blockieren?

    Ja. Beim Zugriff auf einen Mac oder einen Windows-Rechner können Sie mit der Option "Remote-Eingabe blockieren" verhindern, dass Benutzer am entfernten Ende während einer Sitzung Maus und Tastatur verwenden.

    Zum Sperren des Remote-Eingangs,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Gehen Sie im Anwendungsmenü zu "Aktionen".
    4. Klicken Sie auf "Block Remote Input".

    Hinweis: Drücken Sie STRG+ALT+ENTF auf dem Remote-Computer, um die Aktion rückgängig zu machen.


    RemotePC

    Was ist eine Gruppe? Wie kann ich eine Gruppe erstellen?

    Eine Gruppe ist eine Sammlung von Computern.

    So erstellen Sie eine Computergruppe,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie auf . RemotePC in der Menüleiste angezeigt.
    3. Geben Sie im Einblendmenü "Gruppe erstellen" einen Namen ein.

      RemotePC
    4. Klicken Sie auf "OK".

    Wie kann ich einen Gruppennamen umbenennen?

    So benennen Sie einen Gruppennamen um,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Gruppennamen. Klicken Sie in den angezeigten Optionen auf "Gruppe umbenennen".

      RemotePC
    3. Geben Sie einen neuen Namen in das Feld "Gruppe umbenennen" ein.
    4. Klicken Sie auf "OK".

    Wie kann ich eine Gruppe löschen?

    So löschen Sie eine Gruppe,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Gruppennamen. Klicken Sie in den angezeigten Optionen auf "Gruppe löschen".

      RemotePC
    3. Ein Popup mit einer Warnmeldung wird angezeigt. Klicken Sie auf "OK", um die Gruppe zu löschen.

    Beim Löschen der Gruppe werden alle Computer in die Gruppe "Standard" verschoben.

    Ist es möglich, Computer zwischen Gruppen zu verschieben?

    Ja, Sie können Computer zwischen Gruppen verschieben.

    Zum Bewegen,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie auf einen Gruppennamen. Die Liste der Computer in der Gruppe wird angezeigt.
    3. Klicken Sie auf einen Computernamen und in den angezeigten Optionen auf "Verschieben".

      RemotePC
    4. Wählen Sie im Bildschirm "Computer verschieben" die gewünschte Gruppe aus, in die Sie den Computer verschieben möchten.

      RemotePC
    5. Klicken Sie auf "OK".

    Alternativ können Sie einen Computer durch Ziehen und Ablegen in eine andere Gruppe verschieben.

    Kann ich einen Computer innerhalb einer Gruppe entfernen oder umbenennen?

    Ja, Sie können einen Computer innerhalb einer Gruppe entfernen oder umbenennen.

    So entfernen Sie einen Computer,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie auf einen Gruppennamen. Die Liste der Computer in der Gruppe wird angezeigt.
    3. Klicken Sie auf einen Computernamen, und klicken Sie in den angezeigten Optionen auf "Entfernen".

      RemotePC
    4. Klicken Sie im erscheinenden Popup auf "Ja", um den Computer aus der Gruppe zu entfernen.

    So benennen Sie einen Computer um,

    1. Klicken Sie auf einen Gruppennamen. Die Liste der Computer in der Gruppe wird angezeigt.
    2. Klicken Sie auf einen Computernamen, und klicken Sie in den angezeigten Optionen auf "Umbenennen".

      RemotePC
    3. Geben Sie einen neuen Namen in das Feld "Computer umbenennen" ein.
    4. Klicken Sie auf "OK".

    Kann ich Dokumente auf meinem entfernten Computer drucken?

    Ja, mit RemotePC können Sie Dokumente und Bilder, die sich auf Ihren entfernten Computern befinden, von jedem Ort aus drucken.

    Zum Drucken,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Verbinden Sie sich mit einem Online-Remote-Computer und stellen Sie die Verbindung her.
    3. Wählen Sie die Datei auf dem entfernten Computer aus, die gedruckt werden soll.
    4. Öffnen Sie das Dokument und verwenden Sie den Befehl Drucken (oder Strg+P), um das ausgewählte Dokument zu drucken.
    5. Wählen Sie im Fenster "RemotePC-Drucker" und klicken Sie auf "Drucken".
    6. Wählen Sie einen lokalen Drucker aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf "Weiter".
    RemotePC

    Wenn kein lokaler Drucker konfiguriert ist, klicken Sie auf "Dokument öffnen", um das Dokument auf dem lokalen Computer anzuzeigen oder zu speichern.

    Hinweis:

    • Wenn mehr als ein lokaler Drucker konfiguriert ist, wird der Druckvorgang mit dem Standarddrucker durchgeführt.
    • RemotePC-Drucker' wird nur bei aktiven Remote-Sitzungen angezeigt.

    Kann ich die RemotePC-Anwendung über VPN (Virtual Private Network) nutzen?

    Ja, Sie können die RemotePC-Anwendung über VPN verwenden. Damit können Sie eine sichere Verbindung zwischen dem lokalen und dem entfernten Computer herstellen und die verbundenen Computer verhalten sich so, als ob sie sich im selben Netzwerk befinden. So erleben die Benutzer während einer Remote-Sitzung keine Verzögerung und können wie auf ihrem eigenen Computer arbeiten.

    Um RemotePC über VPN zu verwenden, benötigen Sie,

    • Eine aktive Internetverbindung sowohl im lokalen als auch im entfernten Computer
    • VPN sowohl im lokalen als auch im entfernten Computer konfiguriert
    • VPN im lokalen Rechner aktiviert

    Mit den oben genannten Voraussetzungen erkennt RemotePC automatisch das VPN und baut eine Verbindung zwischen dem lokalen und dem entfernten Computer auf.

    Kann ich eine laufende Sitzung beenden, wenn auf meinen Computer zugegriffen wird?

    Ja, Sie können eine laufende Sitzung beenden, wenn auf Ihren Computer per Fernzugriff zugegriffen wird. Wenn ein Remote-Computer eine Verbindung zu Ihrem Computer herstellt, wird in der unteren rechten Ecke des Bildschirms eine Meldung angezeigt. Sie können die Sitzung beenden und den Zugriff auf den entfernten Computer einschränken, indem Sie auf "Sitzung beenden" klicken.


    RemotePC

    Wie kann ich konfigurierte Computer umbenennen oder aus meinem Konto entfernen?

    So benennen Sie einen konfigurierten Computer um,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Computernamen und klicken Sie auf "Umbenennen".
    3. Geben Sie einen neuen Namen in das Textfeld ein und klicken Sie auf "Umbenennen".
    4. RemotePC

    So entfernen Sie einen konfigurierten Computer,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Computernamen und klicken Sie auf "Entfernen".
    3. Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf "Ja".

    Sie können nur die Computer entfernen, die online oder offline sind.

    Kann ich Dateien/Ordner zwischen meinem lokalen und meinem entfernten Computer ziehen und ablegen?

    Ja, Sie können während einer laufenden Sitzung mehrere Dateien/Ordner zwischen dem lokalen und dem entfernten Computer ziehen und ablegen. Wählen Sie die gewünschten Dateien/Ordner auf dem entfernten Computer aus und legen Sie sie an einem bestimmten Ort auf Ihrem lokalen Computer ab oder umgekehrt. Sie können Dateien sicher über mehrere Plattformen hinweg übertragen, z. B. von Windows auf Mac oder umgekehrt.


    Ziehen-und-Ablegen

    Wie kann ich die Proxy-Einstellungen für die Verwendung der RemotePC-Anwendung konfigurieren?

    Um die Proxy-Einstellungen zu konfigurieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das RemotePC-Tray-Symbol und wählen Sie "Proxy-Einstellungen".

    Im Folgenden sind die verfügbaren Optionen aufgeführt:

    • Kein Proxy: Dies ist eine Standardeinstellung.
    • Auto-Erkennung: Wählen Sie diese Option, um die Proxy-Einstellungen automatisch zu erhalten.
    • Manuell: Wählen und konfigurieren Sie den Namen des Proxyservers, den Port und die Authentifizierungsdetails.

    Proxy-Einstellung

    Wie kann ich RemotePC deinstallieren?

    So deinstallieren Sie RemotePC,

    Für Windows:

    1. Klicken Sie auf . .
    2. Suchen Sie den Ordner RemotePC in der Liste der Anwendungen.
    3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die RemotePC-Anwendung und klicken Sie auf "Deinstallieren". Sie werden zur 'Systemsteuerung' weitergeleitet.
    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "RemotePC" und wählen Sie "Deinstallieren".

    Für Mac:

    1. Gehen Sie zu "Datei" > "Neues Finder-Fenster" > "Anwendungen" > "RemotePCSuite".
    2. Doppelklicken Sie auf "RemotePCUninstaller". Es erscheint eine Meldung, die Sie auffordert, den Deinstallationsvorgang zu starten.
    3. Klicken Sie auf "Ja", um mit der Deinstallation fortzufahren.

    Für Linux:

    1. Gehen Sie in den Paketmanager, z. B. mit Ubuntu Software Center öffnen.
    2. Suchen Sie den Ordner RemotePC in der Liste der Anwendungen.
    3. Klicken Sie auf "Entfernen", das bei Mausberührung erscheint.
      Es erscheint eine Meldung, die Sie auffordert, das Passwort Ihres Computers einzugeben.
    4. Geben Sie das Passwort ein, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.

    Sie können auch die folgenden Befehle ausführen, um die Pakete zu entfernen und zu bereinigen:

    Aktion Debian RPM
    Deinstallieren Sie apt purge remotepc/remotepcviewer/remotepc-host yum remove remotepc/remotepcviewer/remotepc-host

    Was ist Wake-on-LAN (WOL) in RemotePC?

    Mit Wake-on-LAN in RemotePC können Sie Ihre Offline-Remote-Computer aufwecken, um von überall aus eine Verbindung herzustellen. Aktivieren Sie WOL in der RemotePC-Anwendung und schalten Sie einen Offline-Ferncomputer mit einer der folgenden Optionen ein:

    • Über das lokale Netzwerk
    • Über eine öffentliche IP

    Erfahren Sie mehr über die Hardwareanforderungen und die Konfiguration der Einstellungen, die zur erfolgreichen Aktivierung von WOL in Windows-Computern für WOL erforderlich sind.

    Hinweis: Diese Funktionalität wird derzeit für Mac nicht unterstützt.

    Wie kann ich WOL in RemotePC aktivieren?

    Bevor Sie die Schritte zur Aktivierung von Wake-on-LAN ausführen, stellen Sie sicher, dass die Hardwareanforderungen und die Konfiguration der Einstellungen, die für eine erfolgreiche Aktivierung von WOL erforderlich sind, erfüllt sind.

    So aktivieren Sie WOL über das lokale Netzwerk,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie auf "Jetzt konfigurieren!" und konfigurieren Sie Ihren Computer für den Fernzugriff.
    3. Klicken Sie auf . Einstellung in der rechten oberen Ecke angezeigt.
    4. Klicken Sie auf "Konfigurieren".

    5. RemotePC_Vorlieben

    6. Wählen Sie in der Dropdown-Liste "Option zum Aufwecken dieses Computers über Wake-on-LAN auswählen" die Option "Wake-on-LAN über lokales Netzwerk".

    7. RemotePC_Prefrences_ConfigureWakeOnLAN

    8. Klicken Sie auf . Einstellungwählen Sie die Computer, die Sie als Mediator-Computer hinzufügen möchten, und klicken Sie auf "Hinzufügen".

      Hinweis: Stellen Sie sicher, dass sich der gewählte Mediator-Computer im gleichen Netzwerk (LAN) befindet wie der lokale Computer.


    9. RemotePC Voreinstellungen AddMediatorComputers

    10. Klicken Sie auf "OK".

    So aktivieren Sie WOL über eine öffentliche IP,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie auf "Jetzt konfigurieren!" und konfigurieren Sie Ihren Computer für den Fernzugriff.
    3. Klicken Sie auf . Einstellung in der rechten oberen Ecke angezeigt.
    4. Klicken Sie auf "Konfigurieren".
    5. Wählen Sie in der Dropdown-Liste "Option zum Aufwecken dieses Computers über Wake-on-LAN auswählen" die Option "Wake-on-LAN über öffentliche IP".
    6. Geben Sie eine öffentliche IP-Adresse und eine Portnummer in die Felder "Adresse" bzw. "Port" ein.

    7. RemotePC_Prefrences_ConfigureWakeOnLAN_IP

    8. Klicken Sie auf "OK".

    Bevor Sie WOL über eine öffentliche IP aktivieren, stellen Sie sicher, dass die folgenden Anforderungen erfüllt sind:

    • Die Netzwerk-Firewall (falls vorhanden) sollte so konfiguriert sein, dass sie jedes UDP-Paket zulässt, das für diese öffentliche IP- und Port-Nummer empfangen wird.
    • Der Router mit dieser öffentlichen IP sollte so konfiguriert sein, dass er jedes UDP-Paket, das für diese Port-Nummer empfangen wird, an das System weiterleitet, auf dem Sie WOL aktivieren möchten.

    Hinweis: Diese Funktionalität wird derzeit für Mac nicht unterstützt.

    Wie wecke ich einen Offline-Remote-Computer über WOL auf?

    So wecken Sie einen Offline-Remote-Computer auf, nachdem Sie WOL aktiviert haben,

    1. Starten Sie die RemotePC-Anwendung und melden Sie sich an.
    2. Klicken Sie auf . Wake On LAN die neben dem Namen des Offline-Computers angezeigt wird, um diesen Computer aufzuwecken.

    3. RemotePC_AlwaysOnRemoteAccess
    Hinweis:

    • Die Funktion "Einmaliger Zugriff" und Funktionen wie Monitor umschalten, Dateiübertragung, Chat, Aufzeichnung von Remote-Sitzungen, Haftnotizen, Whiteboard, Abspielen von Musik/Video während der Remote-Sitzung, Remote-Drucken, Drag & Drop und WOL sind für Verbindungen über Linux-Rechner nicht verfügbar.
    • Einige Optionen wie Sitzungsaufzeichnung, Remote-Ton und Senden von Tastenkombinationen sind bei Verwendung von RemotePC™ Viewer Lite nicht verfügbar.